bg

TAIJI SCHWERT WORKSHOP »KLEBENDE SCHWERTER« – 15. + 16. JULI KÖLN


Die Schwerttechniken bzw. die Prinzipien der so genannten "Klebenden Schwerter" sind beinahe eine "eigenständige Kunst" innerhalb einiger chinesischer Schwertkampfkünste. In unserem Wu Jian Systems haben "Klebende Schwerter" einen festen Platz. Sind die meisten Techniken und Anwendungen in der "typischen" Umsetzung bekannt, so unterscheiden sie sich doch in der "Klebenden Schwerter" Ausführung.

 

Vergleichbar sind "Klebende Schwerter" Übungen mit ähnlichen Prinzipien aus den Handbereichen wie z. B. dem "Chi Sao" (Klebenden Hände) oder dem "Tuishou" (Schiebende Hände). Die Freunde der internen Kampfkünste kommen hier voll auf ihre Kosten. Denn bei den Partnerübungen sind erst einmal nicht Kraft und Schnelligkeit gefragt, sondern viel Gespür, Timing, Interaktion und Weichheit.

 

Hinzu kommt auch noch der Mehrwert in Sachen "strategischer Anwendung" der Techniken. Denn hier lernen wir auch gleichzeitig das richtige Ansetzen / die richtige Führung der Techniken, damit sie auch funktionieren.

 

Das Seminar ist unterteilt in Einzeltechniken-Partnerübungen und später in freier Variation des Gelernten – "Sparring / Kleben Ulralight" sozusagen.

 

Hier ein Video aus unserem Unterricht:

Hier ein Video mit Cheng Man Ching:

WE 15. + 16. Juli 

Jeweils von ca. 10 bis 16 Uhr inklusive Pausen


Ort: Köln Ehrenfeld

Bitte bringt eure Jians mit. Wenn ihr habt auch Holzschwerter oder Larp-Jians. Zum Schutz der Augen z.B. auch eine Plastik-Laborbrille. Können wir zur Not aber auch zur Verfügung stellen. Für die Veranstaltung gelten grundsätzlich unsere AGB: http://www.wudao-koeln.de/AGB

 

Weitere Rückfragen oder Anmeldung:

post[at]wudao-koeln.de